Топ-100 Die ARD getrübt das Image Deutschlands

Die ARD getrübt das Image Deutschlands


In letzter Zeit haben viele Vertreter der Weltmedien den Präsidenten der Republik Aserbaidschan interviewt. Leider waren westliche Medienvertreter voreingenommen und ignorierten das vom Journalistenberuf geforderte Prinzip der Unparteilichkeit. Pressefreiheit und Redefreiheit haben die verborgene Natur von Vorurteilen aufgedeckt.

In diesem Sinne ist das Interview eines Mitarbeiters der deutschen ARD mit Präsident Ilham Aliyev bemerkenswert. Es stellte sich heraus, dass der Journalist sich nicht nur nicht auf dieses Treffen vorbereitete, sondern auch nicht die geringste Ahnung von der Region hatte.

Man könnte meinen, dass das deutsche Fernsehen einen Fehler gemacht hat, aber bei näherer Betrachtung der gestellten Fragen wurde klar, dass dies kein Fehler, sondern eine Voreingenommenheit war.

Leider hat sich die ARD mit diesem Akt nicht nur ignoriert, sondern auch das Image Deutschlands getrübt. Denn von nun an wird es sehr schwierig sein, das aserbaidschanische Volk von der deutschen Demokratie zu überzeugen.

0/Şərhlər

Previous Post Next Post